Graffiti-Workshop

Farbenfrohe Erlebnisse

Ein großes Lob holten sich Schüler und Lehrer der Donau-Realschule Lauingen und der Mittelschule Gundelfingen ab, die zwei Freitagnachmittage für diesen Workshop „opferten“. Doch es war kein Opfer, denn es machte wirklich Spaß. Für den 8. und 15. Juli 2022 hatte unsere Partnerfirma Josef Gartner GmbH unter der Leitung von Herrn Alexander Ramold, HR Manager bei Fa. Josef Gartner GmbH bzw. der Permasteeliza Group, einen Graffiti-Workshop für interessierte Schüler organisiert.

Von Graffiti-Künstlern des Kunst-Graffiti-Vereins „Die Bunten“ aus Augsburg konnten sie sich Vieles abschauen. Niko Wagner alias Cepironer und Lukas Kosub gaben einen Einblick in die Welt der Sprühdosenkunst. Unter ihrer Anleitung veränderte sich das Aussehen des Fahrradkellerabgangs von weiß in farbenfroh.

Am ersten Freitagnachmittag wurden zunächst Skizzen angefertigt, die die wunderschönen Fassaden - beispielsweise der Elbphilharmonie in Hamburg oder der BMW-Welt in München – wiedergaben. Danach wurden erstmals wurden Sprühdosen getestet.   

An die reale Umsetzung ging es dann am zweiten Freitagnachmittag. Das Resultat kann sich inzwischen wirklich sehen lassen. Von so viel Kunst inspiriert, regte Werklehrerin Belinda Schuster daraufhin gleich einen Graffiti-Workshop in unserer Donau-Realschule an. Dort könne man ebenfalls den Fahrradkeller oder andere nicht mehr ganz so schöne Stellen im Altbau in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Text und Bilder: B. Meuer, Koordination berufliche Orientierung

 



Donau-Realschule Lauingen
Friedrich-Ebert-Straße 10, 89415 Lauingen, Tel.: 09072/95050, Fax: 09072/950523
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.