Donau-Realschule Lauingen Staatliche Realschule
 Donau-Realschule Lauingen                                Staatliche Realschule

"Heimat-Sound"

Ein mitreißender musischer Abend an der Donau-Realschule

Unter dem Motto „Heimat-Sound“ bot die Schulfamilie der Donau-Realschule Lauingen in diesem Jahr erneut ein farbenfrohes, abwechslungsreiches Programm an ihrem musischen Abend.

Nach einem fulminanten Start durch die Smallband mit der aus den „Indiana-Jones“-Filmen bekannten Melodie „Raiders March“ durften die Zuhörer den „Guitarplayers“ (geleitet von Jutta Burger) und Schülerinnen und Schüler der 5./6. Klassen auf die „Schwäbischen Eisenbahn“ folgen.

Danach kündigten die Moderatoren des Abends, Sebastian Böhm und Felix Burkart (beide 8a)  drei Stücke an, die in unterschiedlichen Dialekten verwurzelt waren und von den Fünft- und Sechstklässlern vortragen wurden: Mit „Loos, wia i senga kaa“ schlugen die Jüngsten unter der Regie von Anja Baumann die Brücke vom Schwäbischen über das plattdeutsche Volkslied „Dat du min Leevsten büst“  bis hin zum Bayerischen mit „Leit, Leit, Leitl“.

Zünftig und „g`schmissig“ ging es weiter mit bekannten Polkas wie der „Vogelwiese“, „Da capo“, „Fuchsgraben“ oder der „Sternpolka“, mit denen die von Ingrid Menzel dirigierte Smallband Erinnerungen an Ernst Mosch und seine Egerländer Musikanten weckte. Mit den Liedern „Bayern, des samma mia“ von Haindling und „Hulapalu“ von Andreas Gabalier zeigte der Chor Remixx unter der Leitung von Sybille Mathia auf mitreißende Art seine Heimatverbundenheit.

Ihr hohes künstlerisches Niveau präsentierte im Anschluss daran Leonie Jooß (8d), die als „Jugend-musiziert“- Preisträgerin gemeinsam mit ihrer Schwester Nicole die Stücke „Hemmalaia“ und „Panorama-Landler“ einfühlsam auf dem Hackbrett zu Gehör brachte. Besinnlich wurde es dann mit dem Andachtsjodler, der vom Chor gekonnt in einem dreistimmigen Satz vorgetragen wurde. Wie die Zulus in ihrer südafrikanischen Heimat abends gemeinsam unter dem Affenbrotbaum zusammensitzen und von der Sonne, dem Tanz und dem Glück singen, zeigten Chor und Smallband in dem traditionellen Lied „Siyahamba“. Mit der „Amboss-Polka“, bei der Fabian Schaufelberger als Solist meisterhaft den Amboss spielte, wurden die Gäste schließlich in die Pause entlassen, wo sie vom Gourmetclub und Frau Götz u.a. mit bayerischen Spezialitäten verköstigt wurden.

Im zweiten Teil des Abends zeigte die Film-AG unter der Leitung von Frau Strasser, wie kreativ man mit Musik umgehen kann: Die Jugendlichen hatten einen Film erstellt, der das von Anastasia Scheffner (10c) souverän vorgetragene Lied „Gloana Bauer“ bildhaft untermalte.  Dass die Klasse 7c auch heimatliche Gefühle für Frankreich hegt, zeigte sie in ihrem klangvollen Stück „Je veux“. Ihren ganz eigenen Beitrag leisteten danach die „Lauinger Schmankerl“, die als  Lehrer(innen)chor das Lied „Hans bleib do“, zu dem einige Schülerinnen einen flotten Tanz auf das Parkett legten, zum Besten gaben.

Über „Raridäta“, also über Dinge, die es nur noch selten gibt, dachte Georg Rieß (6a) in seinem Gedicht nach. Mit „Amoi seng ma uns wieder“ brachte der Chor auch eine nachdenkliche Komponente in diesen Abend.

Eine gelungene Performance zeigten die Chormitglieder im Anschluss daran durch einen Song des HipHop-Duos 257er mit dem Titel „Holz“.

Bevor zum Abschluss gemeinsam mit dem Publikum die Bayernhymne gesungen wurde, rockten die Smallband und die „schuhplattelnden“ Chormädels mit „Rock mi“ noch einmal den Saal.

Seinen gelungenen Ausklang fand dieser unterhaltsame, kurzweilige Abend in dem fetzigen Stück "Hit the road Jack", durch welches Chor und Smallband das Publikum noch einmal zu begeistertem Mitklatschen motivierten.

 

Dagmar Fischer

 

Hier finden Sie uns:

Donau-Realschule Lauingen

Friedrich-Ebert-Straße 10

89415 Lauingen

 

Tel.: 09072/95050

Fax: 09072/950523

E-Mail:

sekretariat@realschule-lauingen.de

 

Anfahrt

Öffnungszeiten des Sekretariats:

7:15 h - 14:00 h

Von 10:30 h – 11:30 h

ist das Sekretariat für den

Parteiverkehr geschlossen.

Neue Seiten:

Die Unterrichtszeiten:

1. Std. 08:00 - 08:45 h

2. Std. 08:45 - 09:30 h

3. Std. 09:30 - 10:15 h

4. Std. 10:35 - 11:20 h

5. Std. 11:20 - 12:05 h

6. Std. 12:05 - 12:50 h

Sie sind seit 26.07.12 Besucher Nr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Realschule Lauingen