Lerntutoren

Schüler helfen Schülern

Wir arbeiten zusammen!

Auch in diesem Schuljahr bieten wir das Lerntutorensystem an unserer Realschule an.

Die Grundidee dabei: Ältere Schüler erteilen Lernstunden für jüngere Mitschüler. Die Lerntutoren können durch das Wiederholen des Unterrichtsstoffes ihr Wissen auffrischen und zusätzlich durch eine sinnvolle und verantwortungsbewusste Aufgabe ihr Taschengeld aufbessern. Zudem dienen diese den Mitschülern als Vorbild für das Lernen. Den schwächeren Schülern wird eine individuelle Förderung geboten, in welcher sie ohne Noten- und Zeitdruck lernen können.


Wie funktioniert das?

  • Die Lerntutoren sind Schüler/Schülerinnen aus den 8., 9. und 10. Klassen, welche durch eine Schulung auf diese Aufgabe vorbereitet werden.
  • Einmal pro Woche wird im Einzelunterricht (6  Einheiten a 45 Minuten) am Nachmittag der zu fördernde Schüler von seinem Lerntutor in den Räumen der Realschule betreut. Dabei können individuelle Schwächen aufgearbeitet werden. Die Lerntutoren führen ein Lerntagebuch, in dem sie den geübten Stoff protokollieren.
  • Der finanzielle Beitrag für die 6 Einheiten beträgt 35 € (muss vorab bezahlt werden).
  • Die Betreuungslehrerin übernimmt die Ausbildung der Lerntutoren, erledigt die Organisation und betreut den laufenden Betrieb.

Die Lernstunden sind gedacht für jene Schüler, die motiviert und leistungsbereit sind, um Lerndefizite im einzelnen Fach zu schließen.

Die Anmeldeformulare und der Lernvertrag können bei Frau Hoffmann im Lehrer-zimmer abgeholt oder hier ausgedruckt werden:


Auch Du kannst Lerntutor werden

Wir freuen uns jederzeit über eine Verstärkung in unserem Team!

Besonders gefragte Fächer sind Mathematik und Englisch. Wer gerne mitmachen möchte, wendet sich an Frau Hoffmann. 




Donau-Realschule Lauingen
Friedrich-Ebert-Straße 10, 89415 Lauingen, Tel.: 09072/95050, Fax: 09072/950523
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.